1869 Name durch Städt. Koll. festgelegt
Der bisherige "Schwanenweg" behält seinen Namen.
1872 Derselbe wird für einen öffentlichen Weg erklärt.
Vom Düsternbrooker Weg an
Ehem. Feldweg in der Gemeinde Brunswik. Ein früher, durch die Niederung fließender Bach, bildete dort Teiche, auf denen von dem Besitzer Brauer Schwäne gehalten wurden.

 

  • Villa Klaus Groths im Schwanenweg 1893
  • Zugriffe: 44
  • Kommentare: 0