1789 Bereits auf der "Topographisch Militärischen Charte des Herzogtums Holstein (1789 - 1796)" Nr. 22 von Maj. Gustav Adolf v.Varendorf eingezeichnet.
1894 erstmals aufgeführt im Adb. Gaarden-Ost 1894
1918 Verlängerung des Heikendorfer Weges bis zum Elbenkamp heißt ebenfalls "Heikendorfer Weg".
1968 Nr. 1-7 zu "An der Holsatia Mühle"
Neue Linienführung :- Die neue Straße zw. Tiefe Allee im Norden und Heikendorfer Weg/Schönkirchener Straße im Süden, die von Westen nach Osten verläuft und im Westen in den Heikendorfer Weg, im Osten in die Schwentinebrücke einmündet, wird mit Heikendorfer Weg bezeichnet.
Verlauf :-1789 von der Schönberger Straße an
1894 Schönberger Straße - Gemeindegrenze
1918 Schönberger Straße - Helenenstraße
1925 Schönkirchener Straße - Helenenstraße
1968 Ostring - Helenenstraße
Nach der benachbarten Gemeinde Heikendorf benannt.

 

  • 1925
  • Zugriffe: 102
  • Kommentare: 0
  • 1935
  • Zugriffe: 80
  • Kommentare: 0