vor 1869 Schafbockredder (Weg zwischen Hospitalstraße und Baumschule)
1869 Name durch Städt. Koll. festgelegt
1887 Der Name "Feldstraße" wird auf den Schafbockredder bis zur Beselerallee ausgedehnt.
1897 letzter Teil des Schafbockredders wird in die Feldstraße einbezogen
1936 Umbenennung in "Tirpitzstraße"
1947 wieder in "Feldstraße" umbenannt einschl. Admiral - Scheer-Straße
1956 Teil der Feldstraße vom Marinegang bis Hospitalstraße wird umbenannt in "Schittenhelmstraße".
Verlauf :-vor 1869 schmaler Weg von der Hospitalstraße zur Baumschule (Schafbockredder)
1869 Bei der Anlage projektiert von :- Hospitalstraße - Baumschule
Verlauf:- Hospitalstraße - Schafbockredder bis Militärwaschanstalt
1887 Hospitalstraße - Beselerallee
1897 Hospitalstraße - Düvelsbeker Weg
1947 Hospitalstraße - Adalbertstraße
(Teil :- Düvelsbeker Weg bis Adalbertstraße war bis
1947 Admiral-Scheer-Straße)
1960 Brunswiker Str.- Wiker Straße
Seit 1869 von der Hospitalstraße abschnittweise nach Norden vordringende Bezeichnung für den alten "Schafbockredder". Straße durch die Feldmark des früheren Dorfes Brunswik
Den Namen Feldstraße, der auf die Dauer für eine der stattlichsten Straßen als nicht angemessen empfunden wurde, hat man abgeschafft. Mit Rücksicht darauf, daß diese Straße besonders mit der Marine verbunden war, wählte man den Namen des Großadmirals Tirpitz.

 

  • Um 1910
  • Zugriffe: 127
  • Kommentare: 0
  • Garnisonskirche 1913
  • Zugriffe: 154
  • Kommentare: 1
  • Luftkreiskommando um 1940
  • Zugriffe: 263
  • Kommentare: 1
  • 1917
  • Zugriffe: 181
  • Kommentare: 0
  • Petruskirche/Garnisonkirche um 1920
  • Zugriffe: 147
  • Kommentare: 1